Super Yosakoi Tanzfest in Harajuku

Trotz der sengenden Hitze finden im japanischen Sommer viele Feste und Events statt, die Besucher sowie Einheimische aus klimatisierten Bereichen hervorlocken. Zusätzlich zu traditionellen Schreinfesten und nächtlichen Feuerwerkswettbewerben, kannst du auch kulturelle Events wie Tanzveranstaltungen live miterleben. Mein persönlicher Favorit ist dabei das Super Yosakoi Matsuri, das jährlich in Tōkyōs Harajuku Bereich abgehalten wird.

Foto von Tänzen beim Super Yosakoi Fest in Tokyos Harajuku Bereich.

Beim Super Yosakoi Matsuri kannst du über 100 verschiedene Tanzgruppen aus ganz Japan sehen.

Was ist Yosakoi?

Bei Yosakoi handelt es sich um eine japanische Tanzform, die erst in den 1950er in Kōchi etabliert wurde. Getanzt wird dabei nicht in Paaren, sondern in Gruppen, die gewöhnlich nicht geschlechtergetrennt sind. Aufgrund des verhältnismäßig jungen Alters von Yosakoi, verknüpfen viele Gruppen traditionelle und moderne Elemente. So sieht man bei Festen häufig ganz verschiedenen Outfits – von klassischen Yukatas über zeitgemäße westliche Kleidung bis zu Vereinigungen mit ausländischen Stilen ist alles zu sehen. Wie die Kleidung ist auch der Einsatz von Hilfsmitteln sehr individuell. Besonders beliebt sind Fahnen, Fächer und Lampen, wobei in jeder Choreografie eine Art Rassel namens Naruko genutzt werden muss.

Foto von Tänzen beim Super Yosakoi Fest in Tokyos Harajuku Bereich.

Die Tänze und Outfits unterscheiden sich zwischen den einzelnen Gruppen stark und bieten so viel Abwechslung.

Obwohl auch die Musikwahl sehr unterschiedlich ist, ist es in manchen Wettbewerben nötig, zumindest Auszüge des ursprünglichen Yosakoi Liedes ‘Yosakoi Naruko Dancing’ zu verwenden. Falls dir also bei deinem Besuch auffällt, dass sich einige Passagen ähneln, könnte es sich um Teile dieses Liedes handeln. Neben dem Tanz auf einer Bühne, wird Yosakoi häufig auch in Form von Paraden vorgeführt.

Da Text und Bilder einen Tanz natürlich nur bedingt gut darstellen können, haben wir ein kurzes Video für dich vorbereitet.

Das Super Yosakoi Matsuri in Harajuku

Das größte Yosakoi Fest Tōkyōs findet jährlich Ende August in Harajuku statt. Beim Super Yosakoi Matsuri treten gewöhnlich etwa 100 verschiedene Teams auf, wodurch viel Abwechslung geboten wird. Für das Fest werden am Eingang zum Meji Schrein an der Meiji-jingumae Station sowie etwas innerhalb des Meji Schreingeländes Bühnen errichtet. Zusätzlich ist die Yoyogi Park Bühne im Einsatz. Paraden finden vor dem NHK Studio Park statt. Am Sonntag ist sogar die große Omotesandō Straße gesperrt, um dort weitere Paraden zu ermöglichen.

Dieses Jahr (2019) findet das Fest am 24. und 25. August statt. Für die Anreise empfehle ich jeweils die Meiji-jingumae oder Harajuku Station. In den letzten Jahren gab es dort an der Brücke vor dem Gelände des Schreins einen kleinen Infoschalter, an dem ein Programmheft und Fächer verteilt wurden. Da es im August für gewöhnlich sehr heiß ist, würde ich empfehlen die Fächer trotz des Werbeaufdrucks für das Fest mitzunehmen.

Foto von Tänzen beim Super Yosakoi Fest in Tokyos Harajuku Bereich.

Am Sonntag wird für das Yosakoi Fest sogar die große Omotesandō Straße gesperrt. Auf der Straße finden im Laufe des Tages Paraden statt.

Essenswettbewerb und Marktstände

Für ein richtiges Fest darf natürlich auch Verpflegung nicht fehlen. In den letzten Jahren waren in der Nähe der Yoyogi Bühne stets einige Essensstände zu finden, die Klassiker wie Yakisoba und Kakigōri im Angebot hatten. Zusätzlich wurde im Jahr 2018 ein Essenswettbewerb zum Thema Gyōza organisiert. Dabei gab es verschiedene Stände, die jeweils eigene Variationen angeboten haben. Aufgrund der hohen Temperaturen konnte ich leider nur Käsegyōza testen, die ziemlich lecker waren. Nach dem Essen konnte man den Beleg seiner Bestellung in eine Urne mit Bewertung von 1-5 Sternen werfen und für den Stand abstimmen. In vorherigen Jahren gab es nach dem gleichen Prinzip mehrere Stände mit Udon statt Gyōza. Neben den Essensständen gibt es gewöhnlich einige Verkaufsangebote mit Produkten zum Thema Yosakoi. Falls Festivalessen nichts für dich ist, kannst du immer noch einen Abstecher in die nahegelegenen Bereiche von Harajuku machen, um dich dort beispielsweise mit Crêpes zu stärken.

Foto der Essensstände beim Gyoza Fest in Harajuku

Neben den Tänzen, gibt es an der Yoyogi Bühne gewöhnlich einige Essensstände. Denk‘ bei heißem Wetter auch an ausreichend Getränke!

In diesem Jahr (209) wird es laut dem offiziellen Twitteraccount in einigen Läden entlang der Omotesandō spezielle Essensangebote wie Parfaits und Bubbletea geben. In Snoopy Town wird zudem Merchandise für das Yosakoi Fest mit Snoopy und seinen Freunden zum Verkauf angeboten werden. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels gibt es leider noch keine offizielle englische Webseite für das Jahr 2019. Aber du kannst einige Eindrücke über die Webseite des letzten Jahres sammeln.

Foto von Tänzen beim Super Yosakoi Fest in Tokyos Harajuku Bereich.

Obwohl die Naruko genannten Rasseln das einzige Pflichtelement beim Yosakoi sind, benutzen die meisten Gruppen Fahnen. Häufig zeigen diese den Namen oder das Logo der Tanzgruppe.

Persönliche Meinung

Das Super Yosakoi Matsuri ist für mich persönlich eines der besten Feste Japans. Ich liebe die Kostüme, Choreografien und diesen Mix aus Tradition und Moderne. Aufmerksam geworden bin ich persönlich auf Yosakoi durch den Anime Hanayamata. Da ich die dort vorgestellte fröhliche und energiereiche Tanzart unbedingt mal in Echt sehen wollte, bin ich 2015 zum Super Yosakoi Matsuri gegangen. Obwohl das Wetter damals wirklich schlecht und regnerisch war, hatte ich enorm viel Spaß und bin in folgenden Jahren noch häufig da gewesen. Mein Highlight sind dabei die Paraden, besonders die Omotesandō Street mal ohne Verkehr und dafür mit Tänzern ist sehr sehenswert!

Foto von Tänzen beim Super Yosakoi Fest in Tokyos Harajuku Bereich.

Vor dem NHK Studio gibt es ebenfalls Paraden. Diese finden auch am Samstag statt.

Leider bin ich dieses Jahr zum Fest nicht in Japan. Schreib’ mir doch einen Kommentar falls du da warst!

Tänze sind nicht dein Ding? Andere Ideen findest du im Artikel zum Sommer in Japan.

 

2 Responses to “Super Yosakoi Tanzfest in Harajuku

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.